Schritt für Schritt Anleitung zum Anschließen des Laptops an den Fernseher

Der Anschluss Ihres Laptops an Ihren Fernseher oder einen größeren Monitor wird immer einfacher und einfacher, im Grunde genommen, schließen Sie einfach das richtige Kabel an und es funktioniert. Einen fernseher an laptop anschließen HDMI Kabel dafür nutzen.  Aber manchmal ist es nicht so einfach. Dieser Beitrag zeigt Ihnen vier Möglichkeiten, Ihren Laptop an Ihren Fernseher anzuschließen.

  • Option Eins: HDMI-Verbindungen
  • Option Zwei: VGA-Anschlüsse
  • Option Drei: Anschluss über einen USB-Stick / externe Festplatte
  • Option Vier: Kabellose Verbindung

Option Eins: HDMI-Verbindungen

Den Laptop über das HDMI-Kabel an den Fernseher anzuschließen, ist der einfachste Weg.
Laptops, die nach 2008 produziert wurden, sollten einen HDMI-Ausgang haben, es sei denn, Ihr Laptop ist wirklich alt oder war ein Super-Budget-Modell. Alle modernen Fernseher verfügen über einen HDMI-Eingang. Und es liefert überlegenes Audio und Video als jedes andere Kabel.

So sieht der HDMI-Anschluss am Laptop aus.

So sieht der HDMI-Anschluss im Fernsehen aus.

1) HDMI auf HDMI

Wenn Sie die Anschlüsse an Ihrem Laptop und Ihrem Fernseher finden können, kaufen Sie sich ein HDMI-Kabel, das billiger ist, als Sie denken. Es sieht so aus:

Laptop

Schließen Sie einfach Ihren Laptop und Fernseher mit HDMI-Kabel an, wenn beide eingeschaltet sind. Wählen Sie dann den richtigen HDMI-Eingang an Ihrem Fernseher aus (in der Regel durch Drücken der AV-Taste auf Ihrer Fernbedienung.) Wenn Ihr Laptop seinen Inhalt nicht auf den Fernsehbildschirm projiziert, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und das P, um auszuwählen, wie Sie die Fernsehanzeige verwenden möchten.

2) DVI zu HDMI

Wenn Sie einen Desktop verwenden, sehen Sie möglicherweise einen DVI-Anschluss auf der Rückseite Ihres Monitors.

Die Videoqualität ist auch ziemlich hoch, aber der Nachteil ist, dass es kein Audio gibt. Sie benötigen einen anderen Anschluss, um Ihre Audiodaten zu verarbeiten. Sie können entweder externe Lautsprecher verwenden, die Sie an Ihren Computer anschließen, oder ein separates Audiokabel verwenden, um den Ton von Ihrem Computer an den Fernseher auszugeben.

3) HDMI zu DisplayPort

DisplayPort kann einfach in DVI oder HDMI umgewandelt werden. Mit der DisplayPort-Verbindung behalten Sie eine hervorragende Video- und Audioqualität, so dass sie auf dem gleichen Niveau wie die Verwendung von HDMI liegt, aber das Kabel ist offensichtlich weniger verbreitet.

Option Zwei: VGA-Anschlüsse

Wenn Ihr Laptop über vier oder fünf Jahre alt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Verbindung über den VGA-Anschluss Ihre einzige Option ist. VGA kann ein gut aussehendes Bild erzeugen, ist aber nicht in der gleichen Liga wie seine digitalen Gegenstücke (HDMI, DVI). Aber VGA ist nur Videokabel, also benötigen Sie ein 3,5-mm-Audiokabel, das an die Kopfhörerbuchse Ihres Laptops angeschlossen wird.

So sieht der VGA-Anschluss im Fernsehen aus.

So sieht der VGA-Anschluss am Laptop aus.

1) VGA zu VGA

Schalten Sie Ihren Laptop und Fernseher ein, verbinden Sie Ihr VGA-Kabel mit Ihrem Fernseher und Laptop. Dann verfahren Sie genauso mit Ihrer 3,5-mm-Audio-Buchse, indem Sie den Kopfhörerausgang am Laptop und den Audioeingang am Fernseher oder an den Lautsprechern verwenden.

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Anzeige > Auflösung anpassen und stellen Sie sicher, dass in der Dropdown-Liste Display die Option TV ausgewählt ist.

2) VGA zu DVI

Wie bereits erwähnt, bietet DVI nur eine Video-Verbindung. Wenn Sie also diesen Weg gehen, müssen Sie einen anderen Weg für Ihre Audioarbeit finden. Sie können entweder externe Lautsprecher verwenden, die Sie an Ihren Computer anschließen, oder ein separates Audiokabel verwenden, um den Ton von Ihrem Computer an den Fernseher auszugeben.

Option Drei: Anschluss über einen USB-Stick / externe Festplatte

Wenn Ihr Fernseher eher neu ist, besteht eine große Chance, dass er über einen USB-Anschluss verfügt. Wenn Sie den USB-Anschluss an Ihrem Computer finden, wird es viel einfacher sein. Schließen Sie einfach Ihren USB-Stick oder Ihre externe Festplatte mit den Dateien, die Sie ansehen möchten, an den USB-Anschluss Ihres Fernsehers an, wählen Sie dann den USB-Kanal Ihres Fernsehers aus und erkunden, suchen und spielen Sie dann die gewünschten Videos ab.

Option Vier: Kabellose Verbindung

Wenn Sie es vorziehen, drahtlos zu arbeiten, gibt es viele Produkte wie Chromecast, Roku und Apple TV, die das Videosignal Ihres Computers über Ihr WiFi-Netzwerk an Ihren Fernseher übertragen können. Nicht nur so, viele der Media Streamer ermöglichen es Ihnen, Ihren Fernseher in einen Smart TV zu verwandeln.
Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Media Streamer und erfahren Sie genau, wie Sie vorgehen müssen, um die Verbindung herzustellen.